Kinderzahnarzt - zahnarztzentrum.chFür die Gesundheit Ihrer Kinder setzen wir uns mit viel persönlichem Engagement ein und behandeln all unsere kleinen Patienten altersgerecht – vom Säugling bis zum Schulalter.

Unsere Standorte

Weshalb soll man zum Kinderzahnarzt?

Gesunde Milchzähne unterstützen die Verdauung, fördern die Sprachentwicklung und helfen Fehlstellungen im Gebiss zu vermeiden.

Was geschieht beim Kinderzahnarzt?

Die vertrauensvolle Beziehung zwischen Ihrem Kind, Ihnen als Eltern und dem behandelnden Zahnarzt ist sehr wichtig.

Der erste Besuch sollte idealerweise zwischen 2 und 3 Jahren stattfinden. Dabei zeigen wir Ihrem Kind das Behandlungszimmer, Zahnarztstuhl und Instrumente und versuchen spielerisch zu erklären was der Zahnarzt macht. Unser Ziel ist es, Ihrem Kind eventuelle Angst schon im Vorfeld zu nehmen und den Besuch in unserer Praxis mit einem positiven Gefühl zu verbinden. Hat Ihr Kind nach regelmässigen kurzen Besuchen Vetrauen zu seinem Kinderzahnarzt gefasst, wird es sich auch bei eventuell notwendig werdenden Behandlungen wohlfühlen und ohne Angst kleinere zahnärztliche Massnahmen tolerieren.

Sollte die Angst trotz allem überwiegen, besteht die Möglichkeit eine Behandlung unter Verwendung von Lachgas durchzuführen.
Bei grösseren Eingriffen oder absoluter Verweigerung durch den kleinen Patienten kann eine Behandlung auch unter Vollnarkose durchgeführt werden. Hierfür steht uns ein erfahrenes Team von Anästhesisten zur Seite.

Sollte eine Korrektur im Kiefer oder in der Zahnstellung nötig sein stehen unsere Kieferorthopäden natürlich bereit.